Biographie und Organisatorisches

Zu meiner Person:

Geboren am 1. März 1954 in Wien
Mutter zweier erwachsener Kinder

Ausbildungen:
      Studium der Veterinärmedizin
      Studium der Psychologie
      Ausbildung zur klientenzentrierten Psychotherapeutin (ÖGWG), seit 1995 eingetragen
        in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums für Gesundheit
      Weiterbildung in Traumatherapie (PITT nach Luise Reddemann)
      Ausbildung zur Outdoor-Trainerin (IOA-Universitätslehrgang Prof. Amesberger)
      Ausbildung zur Heilmasseurin

Tätigkeiten:
      langjährig als Sozialpädagogin in der Jugendwohlfahrt (Verein KIWOZI, Kinder-
       und Jugend-WG), auch in der Geschäftsführung des Vereins tätig
      als Psychotherapeutin in freier Praxis
      Mitarbeit im Verein Hemayat (Betreuung von Folter- und Kriegsüberlebenden)
      Seminartätigkeit (für Asylkoordination, ARGE Bildungsmanagement... )
      Erwachsenenbildung (Ausbildung von Tagesmüttern, Fortbildung für LehrerInnen)
      Leitung von Mutter-Kind-Runden mit Unterricht von Babymassage
      sozialmedizinisches Projekt der Entwicklungshilfe in Westafrika

Fremdsprachen:

      Französisch, Englisch, Portugiesisch (Spanisch, Italienisch)

Persönliches:

Nicht nur mein beruflicher Werdegang, sondern auch meine Interessen und Vorlieben haben mein Menschenbild geprägt.

  • Reisen Faszination des Fremden. Leben in anderen Kulturen: stets eine bereichernde Erfahrung
  • Sport –   Bewegung (Schifahren, Bergsteigen, Schitouren, Eislaufen) als Ausdruck meiner Lebendigkeit
  • Natur –   In der Natur sein: in der Stille zu mir finden
  • Literatur & Fotografie – Es gibt auch Abenteuer im Kopf!
     

Organisatorisches:

Information und Anmeldung: 0699 10 25 57 67  oder  nina_hermann@gmx.at

Kosten:

Erstes Informationsgespräch (20 Min.) kostenlos
Einzeltherapie (50 Min.) 90€ (keine Mwst.)
Einzelsupervision (50 Min.) 90€ (keine Mwst.)

Kostenrückvergütung:
durch Krankenkassen (€ 28,00 von der GKK und € 40,00 von der BVA) möglich

Strenge Verschwiegenheitspflicht!

 < Zurück zu Psychotherapie, Supervision, Coaching